Von den sonnigen Hügeln des Kraichgaus
Adresse & Anfahrt AGB Kontakt Startseite

Geschichte und Entwicklung des Hofs

Aus einer genossenschaftlich geführten Obstanlage für Tafelobst (seit 1962) entwickelte sich im Laufe der Jahre unser örtlicher Obstanbau. Von anfänglich kleiner Fläche hat Kurt Filsinger die Fläche bis 1992 auf 7ha Äpfeln mit Vermarktung über den damaligen Obstgroßmarkt entwickelt. Begünstigt durch die Bevölkerungsdichte im Rhein Neckar-Raum hat sich unsere Vermarktung seit 1996 vom Großmarkt und überregional zum Lieferanten regional und direkt zum Einzelhandel verändert. Ab diesem Zeitpunkt ist Jochen Filsinger mit in den Betrieb eingestiegen, den seine Eltern 1974 erworben hatten.

Im Jahr 2003 fingen wir mit einem Hektar Äpfel an nach Biorichtlinien zu produzieren. Seit 2009 sind die beiden Senioren Kurt und Hannelore Filsinger im verdienten Ruhestand und Jochen Filsinger übernahm mit seiner Ehefrau Ute den kompletten Betrieb.

Im Jahr 2015 hatten wir den restlichen Betrieb zur Umstellung auf den biologischen Anbau angemeldet, sind seit 2016 Naturland-Betrieb und seit Ernte 2017 ist unser Betrieb als Öko-Betrieb anerkannt, und wir verkaufen unsere Erzeugnisse ausschließlich aus biologischem Anbau.

Momentan bewirtschafen wir 13 Hektar Obstbau. Die produzierten Feldfrüchte der 55 Hektar im Ackerbau werden hauptsächlich als Futtermittel verwendet.

Auf kurzem Weg liefern wir unsere Produkte mehrmals pro Woche in die Geschäfte in Ihrer Nähe. Eine Übersicht der Einzelhändler und Supermärkte die unsere Produkte führen, finden Sie hier.